Knapp 200 Gäste an der letzten Salsanight im G6

Seit der ersten Salsanight im Juni 2014 ist einige Zeit vergangen. In dieser Zeit wurde die Gästezahl zur sechsten Salsanight verdoppelt. Das kontinuierliche Wachstum der Sparte “Salsa Neumarkt” im Neumarkter Artico e.V. wirkt sich direkt auf die Gästezahlen aus. Wie üblich stellen die Neumarkter nur etwa zwischen einem Viertel und der Hälfte der Besucher dar. Die gute Neumarkter Lage zwischen den Salsastädten Nürnberg/Fürth/Erlangen, Amberg, Regensburg, Weiden und Ingolstadt führt zu einem Zusammenkommen der Salseras und Salseros aus verschiedenen Regionen.

“Verrückt, dass nicht deutlich mehr Neumarkter das tolle Salsaangebot in ihrer Stadt nutzen. Die Trainer sind allererste Wahl, die Community sehr locker und im Alter gut gemischt.“ so ein Partygast. DJ OlliE, der erst kürzlich nach Stuttgart gezogen ist, legte seinen bewährten Latin Mix auf. Seine jahrelange Erfahrung im Veranstaltungsgewerbe bringen wichtige Impulse für das Salsa Neumarkt Team, dem er als Resident DJ angehört. Der Crashkurs für Salsa Einsteiger war mit 20 Paaren sehr gut besucht, der anschließende Bachata Sensual Workshop für Fortgeschrittene ebenfalls. Die tragenden Säulen der Szene Adrian & Stephi vermittelten in ihrer bewährten geduldigen Art die ersten Schritte im Salsa Cross Body Style. Der Neuzugang Christoph Lopez, der seit September fest im Artico Hip Hop und Salsa unterrichtet, brachte seine Tanzpartnerin Noor aus Stuttgart mit. Vor den Workshops durften beide noch bei unserer Kochshow "Die bessere Hälfte" mitwirken, welche am 27.Januar ausgestrahlt wird. Zusätzlich zum Bachata Sensual Workshop gaben beide auch nochmal eine kleine Reggaeton Animation als Einlage zum Besten. Die Veranstaltung stand auch ganz im Zeichen der Promotion für Christophs “Dance2Gether” Workshoptag am 19.11.2016. Hier bringt Christoph erstmalig sein in verschiedenen Städten in Deutschland bewährtes Konzept des Anbietens von verschiedenen sehr unterschiedlichen Tanzstilen in die Jurastadt. Hierfür hat Christoph ein internationales Lineup für den Bereich Contemporary, Hip Hop, Zouk, Streetsalsa und Bachata. Da es hierfür eine sehr begrenzte Teilnehmerzahl geben wird, haben bereits sehr viele Partygäste vor Ort ihre Karten gebucht. Christoph & Noor haben sich in unsere schöne Mittelstadt ein wenig “verguckt” und wollen gerne öfter in der Neumarkter Salsaszene mitwirken. Besonders die oft zelebrierte Nähe zur “Wurzel” Terra Salsa Regensburg und deren reibungslose Kooperation seit den absoluten Anfängen vor vier Jahren loben beide sehr. An der Party gab es auch die Verabschiedung einer sehr wichtigen Person für die Neumarkter Salsaszene. Die als “Susu” bekannte Salsera wird für mindestens ein halbes Jahr in Hawaii bleiben. Die komplette Szene hofft, dass Susu danach wieder in die Gegend zurückkommt. Im November gibt es die letzten zwei Einsteigermöglichkeiten für Salsa in diesem Jahr: 10.11.2016 von 18:30-19:30 und am 13.11.2016 von 14:30-15:30. Die siebte Neumarkter Salsanight findet am 9. Dezember 2016 im G6 statt. Weitere Informationen: www.salsa-neumarkt.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0