Kinder entdecken ihre Stadt - Lernraum "Nachhaltigkeit"

Die vom Bürgerhaus monatlich organisierte Entdeckungsreise durch Neumarkt führte die Kinder diesmal in den Lernraum „Nachhaltigkeit“ am Unteren Tor. Dort wurde die Gruppe von Birgitt Rupp im „Eine Welt Laden“ herzlich begrüßt. Hier werden aber nicht nur Produkte mit dem Fair Trade Siegel verkauft, sondern es wird auch intensive Bildungs-und Aufklärungsarbeit betrieben.

Besonders der Lernraum „Nachhaltigkeit“ erfreut sich besonderer Beliebtheit, den die Kinder anschließend aufsuchten. Auf einer großen Weltkugel sitzend erfuhren die Kinder, worauf sie beim Einkaufen achten sollen, wie die einzelnen Logos aussehen und woher die Kaffeebohne kommt. Ein besonderes Erlebnis für die Kinder war es, selber Schokolade machen zu dürfen und diese dann mit nach Hause nehmen zu können.

 

Am 16.11.2016 geht die Entdeckungsreise durch Neumarkt weiter. Dann ist das Ziel das „G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur“. Treffpunkt ist direkt vor dem G6, Festplatz 3 um 16:00 Uhr. Anmeldungen sind möglich unter Tel.: 09181/255-2600.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0