Freiwilligenmesse lockte zahlreiche Besucher

Kostenlos und unverbindlich konnte man sich auf der Messe über die zahlreichen Möglichkeiten eines ehrenamtlichen Engagements in Neumarkt informieren.
Kostenlos und unverbindlich konnte man sich auf der Messe über die zahlreichen Möglichkeiten eines ehrenamtlichen Engagements in Neumarkt informieren.

Ein voller Erfolg war die 1. Neumarkter Freiwilligenmesse am Wochenende. Mit über 20 Ausstellern war das Bürgerhaus ausgebucht. OB Thomas Thumann eröffnete gemeinsam mit FAN-Vorsitzender Vera Finn die Messe. Zahlreiche Besucher informierten sich über die vielfältigen Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in der Jurastatt. „Wir bieten Tätigkeiten in über 100 Bereichen: von der Kinderbetreuung über die Begleitung von Senioren bis hin zur Vereinstätigkeit“, so Finn. OB Thumann dankte den vielen Freiwilligen, die Tag für Tag dafür sorgen, dass der soziale Zusammenhalt in Neumarkt weiter gefördert wird. Projektleiterin Judith Himmler und das gesamte FAN-Team erhielten sehr viel positives Feedback. „Nun beraten wir, wann die nächste Freiwilligenmesse stattfinden wird“, erklärte Judith Himmler.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0