Gute Erdäpfel-Ernte - Zwei Klassen Mittelschule Velburg halfen beim Kartoffelklauben im HAUS AM HABSBERG

Bei strahlender Spätsommersonne fand sich die 6. und 7. Klasse der Mittelschule Velburg mit ihrem Lehrer Hernr Meyer am Freitag, 23. September, ein, um das Team des HAUSES AM HABSBERG beim Kartoffelklauben zu unterstützen.

Nachdem zwei Klassen der Mittelschule Velburg schon im Frühjahr so tatkräftig beim Legen der Kartoffeln geholfen hatten, ließen sie es sich nicht nehmen nun zu sehen wie groß die Ernte dieses Jahr ausgefallen ist.

 

Mit einem Schleuderroder, wie man ihn bis vor 30 Jahren noch in der Landwirtschaft einsetzte, beförderte Hausmeister Ludwig Geitner die Kartoffeln aus der Erde an die Oberfläche. #

Hier mussten die Kartoffeln damals wie heute aufgesammelt werden. Nach tatkräftigem Kartoffelklauben, gab es zur Stärkung leckeres Bauernbrot mit Butter und Kräutern aus dem Garten des HAUSES AM HABSBERG.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0