Tag des Zugvogels – Wasservogelbeobachtung am Dürrlohspeicher

Foto: Z. Tunka, LBV Archiv
Foto: Z. Tunka, LBV Archiv

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) lädt zur Beobachtung von Wasservögeln am Dürrlohspeicher bei Mühlhausen ein.

Am Wochenende 1./2. Oktober 2016 veranstaltet der LBV bayernweit zahlreiche Exkursionen zum Thema „Zugvögel“.

Die LBV-Kreisgruppe Neumarkt trifft sich am Sonntag, den 2.Oktober 2016 um 10 Uhr am Parkplatz bei der Reismühle, um am Dürrlohspeicher nach Zugvögeln Ausschau zu halten.

Der Dürrlohspeicher ist ein Ausgleichsbecken oberhalb des Main-Donau-Kanals.

Da das Gewässer eingezäunt ist, können dort Enten, Gänse und andere Wasservögel in Ruhe rasten und ihre Nahrungsreserven für den anstrengenden Flug nach Süden auffüllen.

 

Treffpunkte:

2.10.2016

9.30 Uhr am Parkplatz Freystädter Straße in Neumarkt

10:00 Uhr am Parkplatz Reismühle (an der B 299 zwischen Mühlhausen und Pollanten)

Dauer: ca. 2 Stunden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0