„Jung lehrt Alt“: Workshop über Smartphones und Tablets

Eichstätt/Hilpoltstein. (pde) – Smartphones und Tablets einfach erklärt – das ist das Thema eines Workshops, den der Diözesanverband Eichstätt des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB) am Samstag, 15. Oktober, anbietet.

Er steht auch unter dem Motto „Jung lehrt Alt“: Die Kolpingjugend zeigt direkt an den eigenen Smartphones und Tablets, wie man mit dem Smartphone nicht nur telefoniert, sondern auch ins Internet kommt. Mit Apps wie Skype und WhatsApp können Kontakte zu den Enkelkindern lebendig gestaltet werden. Auch viele weitere Fragen beantwortet die Kolpingjugend an dem Nachmittag von 14 bis 16.30 Uhr in der Residenz in Hilpoltstein, Kirchenstraße 1.

 

Anmeldung und weitere Informationen bei der Geschäftsstelle des KDFB, Tel. (08421) 50-673, 50-674, E-Mail: info@frauenbund-eichstaett.de.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0