Aus-Zeit-Wochenende für Familien auf dem Habsberg

Kindergarten, Schule, Haushalt und Arbeit – das alles zu meistern bedeutet für viele Eltern und Kinder der „ganz normale Wahnsinn“ des Alltags. Gelegenheit zum Abschalten und mit der Familie zu entspannen bietet ein Aus-Zeit-Wochenende der Kinderpastoral der Diözese Eichstätt. Die Veranstaltung findet von Freitag, 21. Oktober, 18 Uhr, bis Sonntag, 23. Oktober, 13.30 Uhr im Jugendtagungshaus Habsberg statt.

An dem Wochenende geht es darum, Zeit für sich selbst, für Kinder und Familie zu haben; Zeit, um nachzudenken, auszuspannen, oder sich mit anderen auszutauschen und ins Gespräch zu kommen. Beim Aus-Zeit-Wochenende gibt es gemeinsame Zeiten für die Familie, aber auch Zeiten, in denen für Spiel, Spaß, Bewegung und Beschäftigung für die Kinder gesorgt ist und somit Zeit für die Bedürfnisse der Erwachsenen bleibt.

 

Die Referenten des Kurses sind Carmen und Christoph Schöll. Carmen Schöll ist Grundschullehrerin mit einem Diplom als Montessori-Pädagogin und Zusatzqualifikation in Musiktherapie. Christoph Schöll ist Religionspädagoge, ebenfalls mit einem Diplom als Montessori-Pädagoge. Die Leitung übernimmt Pfarrer Anton Schatz, Seelsorger im Bereich Kinderpastoral im Bistum Eichstätt.

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Kinderpastoral in der Diözese Eichstätt,

Tel. (08421) 50-611, E-Mail: familie@bistum-eichstaett.de, im Internet unter:

www.bistum-eichstaett.de/kinderpastoral“.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0