Start ins neue Tanzschuljahr

Foto: Christoph Lopez
Foto: Christoph Lopez

Im September startet das neue Tanzschuljahr in der Salsasparte des Artico e.V. in der Gartenstraße. Es gibt hier wieder einige Neuerungen. Um das höchste Salsalevel zu stärken, wird der Mittwoch (bisher Salsa Advanced, Level 4) vorübergehend ebenfalls auf Basis des Mittelstufentrainings (Level 3) erfolgen.

 

 

So soll der immer größer werdenden Gruppe der Mittelstufesalseras und Salseros die Möglichkeit gegeben werden, schneller auf das höchste Level aufsteigen zu können. Das Bachatatraining wird vorübergehend vom Mittelstufeniveau auf Aufbaustufenniveau (Level 2) angepasst. Während des Ferienprogramms konnten auch Bachataneulinge auf einen guten Stand gebracht werden.

Das Bachata Aufbaustufentraining, sowie das Salsa Mittelstufentraining wird in diesem Tanzschuljahr der Neuzugang Christoph Lopez aus Stuttgart leiten. Christoph Lopez ist staatlich anerkannter Tanzpädagoge und besitzt ein sehr breites Spektrum an Tänzen.

Der bisherige Trainer, Armin Kordus von Terra Salsa Regensburg wird jedoch nicht ganz von der Bildfläche verschwinden. Etwa einmal im Monat wird er seine lieb gewonnenen Neumarkter Schüler unterrichten. Armin wird in diesem Tanzschuljahr sich verstärkt um die Ausbildung seiner neuen Regensburger Teammitglieder kümmern. Armins Azubis werden als Teil ihrer Ausbildung auch in Neumarkt eingesetzt. Aufgrund der verschiedenen Leistungsstufen, teils an zwei Tagen die Woche, kann man so ohne Druck selbst bestimmen, wieviel Zeit man in Salsa investieren will. In lockerer und humorvoller Atmosphäre wird man in den Einsteigerkursen in Salsa L.A., Bachata, Salsa Cubana und Salsa Rueda an.

 

Die nächsten Einsteigertermine sind: Donnerstag, 15.9. 18:30-19:30 (Salsa L.A.) Freitag, 16.9. 18:30-19:30 (Salsa Cubana) Sonntag, 18.9. 14:30-15:30 (Salsa L.A.) Sonntag, 18.9. 19:00-20:00 (Rueda de Casino)

 

Alle weiteren Informationen: www.salsa-neumarkt.de

Foto: Christoph Lopez
Foto: Christoph Lopez

Kommentar schreiben

Kommentare: 0