Kleidertauschbörse im Bürgerhaus

Begeisterte Tausch-Fans können am 17. September wieder tolle Schnäppchen bei Kleidertauschbörse im Bürgerhaus machen, Foto: FAN
Begeisterte Tausch-Fans können am 17. September wieder tolle Schnäppchen bei Kleidertauschbörse im Bürgerhaus machen, Foto: FAN

„Ich habe so tolle Klamotten gefunden“, erzählt die 23-jährige Susan, „deshalb bin ich diesmal auf jeden Fall wieder dabei!“. So wie Susan freuen sich schon viele Neumarkter auf die dritte Kleidertauschbörse, die am Samstag, 17. September, von der FAN veranstaltet wird.

Von 9 bis 12 Uhr finden gut erhaltene Damen- und Herrenkleider reißenden Absatz. „Nach dem überwältigenden Erfolg der Aktion im April, bieten wir wieder eine Kleidertauschbörse an“, sagt Vorsitzende Vera Finn. So funktioniert es: Interessierte bringen am Freitag, 16. September, zwischen 16 und 18 Uhr ihre gut erhaltene, saubere Kleidung im Bürgerhaus vorbei.

„Unsere ehrenamtlichen Helfer stehen bereit, um die guten Stücke in Empfang zu nehmen und nach Größen zu sortieren“, erklärt zweite Vorsitzende Birgitt Rupp. „Herbst- oder Wintermode, Schuhe, Gürtel, Schmuck, Schals, Handtaschen und andere Accessoires können nach Belieben getauscht werden. Von Größe XXS bis XXL ist alles dabei“, ergänzt Ruth Dorner vom Organisationsteam.

 

Die Kleidertausch-Party beginnt am Samstag um 9 Uhr in einer netten und gemütlichen Atmosphäre im Bürgerhaus der Stadt Neumarkt in der Fischergasse 1. Man kann ganz einfach seine guterhaltenen „alten“ Sachen gegen „neue“ eintauschen und damit gleichzeitig die Umwelt schonen. „Bis um 10 Uhr nehmen wir samstags noch Kleider an“, erklärt Mitorganisatorin Judith Himmler.

 

„Rund 20 Freiwillige sind an diesem Wochenende im Bürgerhaus im Einsatz, damit die Kleidertausch-Börse wieder ein Erfolg wird“, ergänzt FAN-Vorsitzende Vera Finn. Infos erhält man unter www.fan-neumarkt.de, auf Facebook oder telefonisch unter (0 91 81) 255 2604.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0