Herbstausgabe des „Blickpunkt“ erschienen

Die „Freiwilligenmesse“ oder der „Medienbasar“ ist nur eines von zahl-reichen Angeboten im Bürgerhaus. Einen Überblick gibt der neue „Blickpunkt“, das „Neumarkter Magazin für Nachhaltigkeit und Bürgerengagement“.
Die „Freiwilligenmesse“ oder der „Medienbasar“ ist nur eines von zahl-reichen Angeboten im Bürgerhaus. Einen Überblick gibt der neue „Blickpunkt“, das „Neumarkter Magazin für Nachhaltigkeit und Bürgerengagement“.

Der neue „Blickpunkt“ - das „Neumarkter Magazin für Nachhaltigkeit und Bürgerengagement“ ist erschienen. In den nächsten Tagen wird das 16 Seiten umfassende und mit zahlreichen Angeboten, Veranstaltungen und Aktionen bespickte Heft aus dem Bürgerhaus im Stadtgebiet verteilt. Aber auch im Bürgerhaus direkt, in der Stadtbibliothek und im Rathaus ist der „Blickpunkt“ ab sofort erhältlich.

Alles Wissenswerte zwischen September 2016 und März 2017

 

Im neuen Blickpunkt erfahren die Leserinnen und Leser alles Wissenswertes zu den Aktionen und Veranstaltungen rund um die Themen „Bürgerschaftliches Engagement“ und „Nachhaltigkeit“ in Neumarkt. Im Nachfolgenden sind einige davon beispielhaft heraus gegriffen. In der Mitte des Heftes sind zudem die kompletten Termine zwischen März und September in einer Übersicht zusammengestellt.

 

Kleidertauschbörse, Medienbörse, „Internationale Küche“ und „Musikalisches Frühstück“

 

Die Freiwilligen Agentur Neumarkt setzt am Samstag, 17. September von 9:00 bis 12:00 Uhr das Erfolgsprojekt „Kleidertauschbörse“ fort, dieses Mal mit Herbst- und Wintermode. Die Kleiderabgabe erfolgt bereits am Vortag. Am Samstag, 24. September von 10:00 bis 12:00 Uhr findet zum 2. Mal die Medienbörse für Medien aller Schularten statt.

 

Mehr dazu auf der Bürgerhaus-Homepage: www.buergerhaus-neumarkt.de unter Aktuelles.

 

Gleich 5 Termine gibt es zur „Internationalen Küche“. Kulinarische Spezialitäten aus folgenden Ländern werden gemeinsam zubereitet: Armenien, Ukraine, Afghanistan, Türkei und Kasachstan. Den Anfang mach die Armenische Küche am 29. September um 18:00 Uhr.

 

Am Samstag, den 29. Oktober treffen sich von 9:00 bis 12:00 Uhr Menschen mit und ohne Behinderung beim beliebten „Musikalischen Frühstück“ im Bürgerhaus.

 

Zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Energie und Klimaschutz im Herbst

 

Im Rahmen des Förderprogramms „Energetisches Bauen und Sanieren (Faktor 10)“ findet am Dienstag, 27. September um 18:00 Uhr der Sanierungstreff mit dem Thema „Moderner Holzbau – Ein Haus aus ganzen Bäumen“ und am Dienstag, 29. November um 18:00 Uhr mit dem Thema „Nahwärmeversorgung“ statt.

 

Regelmäßige Angebote im Bürgerhaus

Neben einmaligen Terminen bietet das Bürgerhaus regelmäßige Angebote an wie z.B. das „Offene Ohr für Senioren“ des Seniorenbeirates jeden ersten Montag im Monat um 14:30 Uhr mit wechselnden Themen. Beim „Café der Welt“ treffen sich Menschen mit und ohne Migrationshintergrund jeden Donnerstag um 9.00 Uhr. Die erfolgreiche Reihe „Kinder entdecken ihre Stadt“ ermöglicht Grundschulkindern einmal im Monat hinter die Kulissen von Einrichtungen und Firmen im Stadtgebiet zu blicken. Los geht`s am Mittwoch, den 21. September um 16.00 Uhr mit einer Besichtigung eines Rettungswagens beim BRK.

 

Auch die beliebte Reihe „Unsere heimischen Betriebe“ wird mit Besuchen am 21. September bei DELPHI DEUTSCHLAND GmbH, am 5. Oktober bei der Magna Steyr Fuel Systems GmbH und am 9. November bei EUROPOLES fortgesetzt.

 

Weitere Angebote und Termine zu allen Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten des Bürgerhauses im neuen Blickpunkt, Herbstausgabe 2016 (als Download auch im Internet unter www.buergerhaus-neumarkt.de).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0