Nehmt’s leichter, liebe Eltern

Themenausstellung der Stadtbibliothek Neumarkt im September 2016

Diesen beherzigenswerten Rat gibt die Stadtbibliothek im Monat September keineswegs nur, weil die Tochter plötzlich keinen Bock mehr auf die Schule hat oder der Sohn ein Zeugnis anschleppt, das man am liebsten gleich in den Papierkorb entsorgen möchte. Der Alltag hält auch darüber hinaus viele Gelegenheiten bereit, sich aufzuregen oder zu verzagen. Aber hilft das wirklich weiter?

„Warum Raben die besseren Eltern sind“ überschreiben Jan-Uwe Rogge und Angelika Bartram ihren Schnelldurchgang durch die Erziehung vom Kleinkind bis zum Erwachsenenalter.

 

„Das neue entspannt Erziehen und wie man mit seinen Aufgaben wächst“ von Gerhard Spitzer zählt viele Beispiele aus dem Alltag mit Kleinkindern bis zum Jugendalter auf.

 

„Solange du deine Füße…“ ist der Titel eines Ratgebers mit Tiefgang, mit dem Walter Schmidt typische Elternsprüche hinterfragt.

 

„Kinder im Tyrannenmodus“ machen Stress, und den will Gerhard Spitzer durch Verhaltensänderungen bei den Erwachsenen abbauen

 

„Alle Eltern können schlafen lernen“ tröstet das Elternpaar Julia Heilmann und Thomas Lindemann und testet mit Witz und Esprit allgemein bekannte Erziehungsweisheiten auf ihre Alltagstauglichkeit.

 

„Wer sind diese Kinder und warum sagen sie Mama zu mir?“ So humorvoll wie dieser Titel sind auch die Geschichten aus dem Alltag, die Daniela Oefelein zum Besten gibt.

 

„Papa kann auch stillen“ legt Stefanie Lohaus ihrem Kind in den Mund und berichtet von ihren Erfahrungen, die gemeinsame Elternschaft wörtlich zu nehmen.

 

„Schluss mit dem Spagat“ ruft Felicitas Richter allen gestressten Eltern zu, denen der Glaube an die viel gerühmte Work-Life-Balance abhandengekommen ist

 

„Was ist bloß mit Mama los?“, fragt Karen Glistrup und zeigt in kindergerechter Sprache auf, welche Auswirkungen es auf den Nachwuchs hat, wenn Eltern seelisch erkranken, wenn Depressionen oder Süchte das Leben zur Hölle machen.

 

„Kleine Kinder – großes Abenteuer“ heißt der Ratgeber, mit dem Christine Merz Eltern Anregungen gibt, wie sie den Beginn der Krippen- oder Kindergartenzeit erfolgreich vorbereiten und begleiten können.


„Das Elternmitmachbuch“
von Günther Hoppe klärt Eltern über Einflussmöglichkeiten und Mitspracherechte in der Schule.

 

„Planet Schule“ zeigt auch die Psychologin Ingeborg Saval, wie Eltern ihre Kinder durch den Schulalltag begleiten können.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0