Zeugen gesucht!

Einbruch in Gaststätte in der Bischof-Konrad-Straße

Regensburg. In der Nacht von Samstag, 03..09.2016, 23.30 Uhr, auf Sonntag, 06.45 Uhr, drang ein Unbekannter in eine Gaststätte ein und entwendete daraus ein elektronisches Gerät.

Der unbekannte Täter gelangte unter Verwendung einer Steighilfe über ein gekipptes Fenster der Gaststätte in den Innenraum und durchsuchte mehrere Behältnisse.

Als Beute nahm der Unbekannte ein EDV-Gerät im Wert von 300 Euro an sich.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Anzeige hierzu aufgenommen und bittet Personen, die zu dem Tatgeschehen Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 0941/506-2888 zu melden.

 

 

Einbruch in Kfz-Werkstatt und Diebstahl eines Kleintransporters

Deining. Landkreis Neumarkt. In der Nacht von Donnerstag, 01.09.2016, 18.00 Uhr, bis Freitag, 07.00 Uhr, ereignete sich ein Einbruchdiebstahl in eine Kfz-Werkstätte in Deining. Unter anderem wurden daraus ein Transporter der Marke Fiat und ein größerer Tresor entwendet.

 

Zur Tatzeit brachen unbekannte Täter die Tür einer Kfz-Werkstatt in Deining gewaltsam auf und entwendeten daraus einen Kleintransporter der Marke Fiat, Typ Fiorino, Farbe weiß, amtliches Kennzeichen NM-RF 70. Dieses Fahrzeug wurde offensichtlich zum Abtransport eines größeren Tresorwürfels benutzt, der ebenfalls aus der Kfz-Werkstatt gestohlen wurde. Der Entwendungsschaden wurde mit 8000 Euro, der Sachschaden mit 600 Euro angegeben.

 

Zwischenzeitlich wurde der Tresorwürfel, in dem sich verschiedene Kfz-Unterlagen befanden, in einem Waldgebiet an der Bundesstraße 8 etwa drei Kilometer nordwestlich von Deining in aufgebrochenem Zustand aufgefunden.

 

Auch der entwendete Kleintransporter wurde gefunden. Die unbekannten Täter ließen das Fahrzeug neben einem Radweg nahe der Ortschaft Berngau, ca. 12 Kilometer vom Tatort entfernt zurück.

 

Die Kriminalpolizei Regensburg, die bereits am vergangenen Freitag die Sachbearbeitung zum Einbruchdiebstahl und dem Fahrzeugdiebstahl übernommen hat, bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Diese beziehen sich sowohl auf die Einbruchshandlung in Deining als auch auf mögliche spätere Beobachtungen im Waldgebiet an der Bundesstraße 8. Der Tresor wurde offensichtlich mit brachialer Gewalt aufgebrochen, so dass von einer deutlichen Lärmentwicklung ausgegangen werden kann. Weiterhin werden auch Zeugen, die am Abstellort des entwendeten Kleintransporters bei Berngau verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/506-2888 bei der Kriminalpolizei Regensburg zu melden.

Foto: Bürgerhaus
Foto: Bürgerhaus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0