Schutz vor Flächen-Waldbränden durch Luftbeobachtung

Der Flugsportverein Neumarkt ist seit langem Mitglied in der Luftrettungsstaffel Bayern. Auch in diesem Sommer finden wieder verstärkt Waldbrandluftbeobachtungsflüge statt. Ziel ist es Waldbrände im Frühstadium zu erkennen und rasch Gegenmaßnahmen einzuleiten um den Wald und deren Tiere zu schützen. Die Anordnung zu Waldbrandluftbeobachtungsflügen erfolgte durch die Regierung der Oberpfalz und bezieht die 5 Luftrettungsstützpunkte (Schmidtgarden, Regenstauf, Weiden, Cham und Neumarkt) mit ein.

Der Flugsport Verein Neumarkt ist stolz in diesem Team die Aufgabe für die Allgemeinheit mit zu erfüllen. Der Einsatz ist wegen der Hitze anstrengend und erfordert höchste Konzentration und Ausdauer. An diesem Wochenende waren die Piloten: Ullmann Harald, Fischer Werner und Wagner Hans zusammen mit der Luftbeobachtern Herrn Seger und Herrn Schmidt vom Landratsamt Neumarkt für den Einsatz eingeteilt.

 

Die Rundflüge für die Bevölkerung im Landkreis können aufgrund der wachsenden Piloten Mannschaft parallel zur Luftbeobachtung betrieben werden. Die erfahrenen Piloten sind vorzugsweise am Wochenende im Einsatz und Fliegen auch gern für Sie. Es wird empfohlen Termine vorab mit dem Tower TEL 09181/33 93 8 (vorzugsweise Sa / So besetzt) abzustimmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0