Behinderungen wegen Volksfestauftakt

Den Auftakt für das diesjährige Neumarkter JURA-Volksfest bildet am Freitag, 12. August 2016 wie immer das Standkonzert um 18 Uhr vor dem Rathaus. Anschließend folgt um 18.30 Uhr der Auszug zum Festplatz.

Die Aufstellung erfolgt auf der Oberen Marktstraße beim Rathaus. Der Zug führt bis zur Sparkasse am Oberen Tor, macht kehrt und geht über die Obere Marktstraße, die Untere Marktstraße und den Kurt-Romstöck-Ring (nördliche Fahrbahnhälfte mit der Fahrtrichtung) zum Festplatz.

Daher werden die betroffenen Straßen für die übrigen Verkehrsteilnehmer kurzfristig gesperrt und es kann zu Behinderungen kommen. Auf dem Festplatz werden der Auszug und die Eröffnung von den Böllerschützen der Neumarkter Schützenvereine mit Salutschüssen begleitet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0