Altstadtflohmarkt sorgt für Behinderungen im Innenstadtbereich

Am Samstag, 6.8.2016 findet der Altstadtflohmarkt im Bereich der Oberen und Unteren Marktstraße sowie in der Klostergasse statt. Diese Veranstaltung bringt einige Sperrungen mit sich.

Die Obere Marktstraße wird daher am Samstag, 6.8.2016 von 5.00 Uhr bis ca.18.00 Uhr gesperrt sein. Die dortigen Parkbuchten und die Parkplätze sind bereits ab Freitag, 05.08. um 19 Uhr bis Samstag 06.08.2016 um 18 Uhr frei zu halten. Der Verkehr wird umgeleitet über die Badstraße, Kapuzinerstraße, Weiherstraße, Am Evangelienstein, Amberger Straße, Dammstraße, Kurt-Romstöck-Ring, Ringstraße und umgekehrt.

 

Für Rettungs- und Feuerwehreinsätze sind zudem zahlreiche Straßenabschnitte in der Altstadt frei zu halten. Die entsprechenden Bereiche sind beschildert. In der Oberen Marktstraße zwischen der Pulverturmgasse und Oberen Tor in Höhe „Optiker Schweiger“ und in der Unteren Marktstraße zwischen dem Unteren Tor und der Dammstraße werden Taxistände eingerichtet. Die Bushaltestellen Oberer Markt und Rathaus können während dieser Zeit bei den fahrplanmäßigen Fahrten nicht bedient werden.

 

Die Ausweichhaltestellen sind:

Linie 561/562: Gansbrauerei, Landratsamt

Linie 563: Gansbrauerei, Neuer Markt

Linie 570: Gansbrauerei, Johanneszentrum - stadtauswärts in der St.- Florian-Straße, Johanneszentrum - stadteinwärts Ringstraße/Ecke Frühlingsstraße

 

Die Fahrgäste werden auch durch entsprechende Aushänge in den Fahrplanvitrinen der betroffenen Haltestellen auf die Änderungen hingewiesen und gebeten, die Ausweichhaltestellen zu nutzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0