Unfälle mit Fahrerflucht

Zu zwei Vorfällen mit Unfallflucht werden von der Polizei Zeugen gesucht.

In Neumarkt kam es am 21.07.2016, gg. 15.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit ca. 750,-- Euro Sachschaden. Eine 38-jährige Seat-Fahrerin befuhr den Lährer Weg in Richtung Ärztehaus. Am rechten Fahrbahnrand waren drei geparkte Fahrzeuge, an denen die Seat-Fahrerin vorbeifuhr. Als sie sich auf Höhe des dritten Pkw, BMW/1er, befand, kam ihr eine unbekannte Fahrzeugführerin in einem silberfarbenen Pkw entgegen. Im Begegnungsverkehr touchierten sich beide an den Außenspiegeln. Außerdem stieß die Seat-Fahrerin mit dem rechten Außenspiegel gegen den linken Außenspiegel des geparkten BMW. Die unbekannte Fahrzeugführerin setzte ihre Fahrt fort, ohne ihre Personalien zu hinterlassen.

 

Am 22.07.2016, gg. 03.05 Uhr befuhr ein 58-jähriger Mann mit seinem Fahrrad in Neumarkt-Holzheim die Pestalozzistraße. Nach seinen Angaben stieß auf Höhe Haus-Nr. 7 ein unbekannter Pkw-Fahrer gegen den Radfahrer, so dass dieser stürzte und sich schwer verletzte. Der Verletzte wurde ins Klinikum gebracht. Schadenshöhe am Fahrrad nicht bekannt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Weitere Ermittlungen werden noch geführt.

 

Wer kann Angaben zu den beiden Unfallfluchten machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0