Wandern auf dem Jakobsweg

Zu einer Pilgerreise an das Grab des Apostels Jakob lädt die Pilgerstelle des Bistums Eichstätt ein. Von Montag, 10. Oktober, bis Samstag, 22. Oktober, wandern die Teilnehmer von Astorga aus durch den Norden Spaniens auf das Ziel Santiago de Compostela zu.

 

Auf dem Programm stehen unter anderem die Besichtigung der Kathedrale Santa Maria mit dem dazugehörigen Bischofspalast von Antoni Gaudí in Astorga und die Wehrkirche San Nicolás, die über dem Stausee in Portomarín liegt. Höhepunkt ist die Pilgermesse bei der Ankunft in Santiago de Compostela, sowie der Besuch der Kathedrale, die auf der Grabstätte des Apostels Jakob errichtet wurde. Die Teilnehmer werden von Reiseleiterin Elisabeth Graf begleitet.

 

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt, Marktplatz 4, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-690, E-Mail: pilgerbuero@bistum-eichstaett.de, und im Internet unter www.pilgerstelle-eichstaett.de.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0