Neumarkt wird wieder Olympiastadt sein - Großes Veranstaltungsangebot wartet auf die Besucher

„Neumarkt wird wieder Olympiastadt sein“, freut sich Oberbürgermeister Thomas Thumann schon auf die inzwischen 5. Bayerische KinderTurnOlympiade vom 15. bis 17.07.2016. Die Besonderheit liegt darin, dass Neumarkt zum fünften Mal Austragungsort dieses überregionalen Ereignisses des Bayerischen Turnverbandes sein wird, wobei diesmal in Neumarkt auch gleichzeitig noch das 34. Turnerjugendtreffen durchgeführt wird.


Für Oberbürgermeister Thumann ist es schon eine Auszeichnung, dass Neumarkt die bisher einzige Olympiastadt des Bayerischen Turnverbandes für die KinderTurnOlympiade ist. „Hier zeigt sich schon, dass der Bayerische Turnverband auf unsere Stadt und die gute Zusammenarbeit setzt und baut. Das freut uns und wir empfinden es schon als Ehre, zum 5. Mal Olympiastadt zu sein.“

Auf die Besucher wartet ein Wochenende voll mit sportlichen Aktivitäten, einem bunten Rahmenprogramm und vielen Höhepunkten. Da gibt es Wettkämpfe, Vorführungen und einen bunten Strauß an Aktionen für die Teilnehmer. Aber auch die Neumarkterinnen und Neumarkter sind herzlich eingeladen, sich die KinderTurnOlympiade und das Turnerjugendtreffen anzusehen sowie bei vielen Angeboten auch mitzumachen. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) etwa kommt mit ihrem „Kinder stark machen“-Erlebnisland. Dort können Teilnehmer und Besucher der KinderTurnOlympiade gleichermaßen zeigen, was in ihnen steckt. Auf einer Aktionsfläche können sie Menschenpyramiden bauen, über Feuerstangen springen oder ihr Gesangstalent beim „Kinder stark machen“-Song beweisen. Außerdem gibt es viele Spielstationen, die sich um die Begriffe Mut, Anerkennung und Teamgeist drehen.

Fotos: Franz Janka
Fotos: Franz Janka
Fotos: Franz Janka
Fotos: Franz Janka

Für Erwachsene gibt es Informationen und Beratung, wie sie Kinder für ein suchtfreies Leben stärken können. Darüber hinaus warten Shows und Vorführungen auf die Besucher. Insgesamt werden in Neumarkt rund 4.000 Kinder und Jugendliche sowie Betreuer und Gäste erwartet. Veranstaltungsorte sind die Jurahalle, der Festplatz und die Sporthalle des Willibald-Gluck-Gymnasiums.

Beginnen wird die 5. Bayerische KinderTurnOlympiade am Freitag, 15.07. Zunächst lädt Oberbürgermeister Thumann die Verantwortlichen des Bayerischen Turnverbandes und weitere Vertreter von Sportverbänden und –vereinen zu einem Empfang um 16 Uhr in die Residenz ein Anschließend folgt um 18.00 Uhr die Eröffnungsfeier in der Großen Jurahalle. Oberbürgermeister Thumann wird zusammen mit dem Präsidenten des Bayerischen Turnverbandes Dr. Alfons Hölzl die Teilnehmer begrüßen und die KinderTurnOlympiade eröffnen. Dabei wird vor den Jurahallen das olympische Feuer in Neumarkt entfacht und es werden die Fahnen gehisst. Danach folgt ein Konzert mit Roger aus Kambodscha in der Großen Jurahalle. Hierzu sind alle interessierten großen und kleinen Besucher herzlich eingeladen. Der Eintritt für diese Show kostet drei Euro, Karten dafür sind im Vorverkauf bei „Der Stoffladen“ in der Hallertorstraße 18 in Neumarkt erhältlich.

Am Samstag, 16. 07. um 15.30 Uhr und am Sonntag, 17.07. um 9.30 findet jeweils eine hochkarätige Turngala in der Sporthalle des Willibald-Gluck-Gymnasiums statt. Dann zeigen Künstler aus Neumarkt und darüber hinaus unter dem Motto „Manege frei!“ eine abwechslungsreiche und atemberaubende Show. Mit dabei sind u.a. Schülerinnen und Schüler der Artistenkiste Neumarkt, die Living Flags aus Regensburg, das Sporttheater Oberhaching und Sportlerinnen und Sportler vom SV Höhenberg und vom BSC Woffenbach. Auch für diese Show gibt es Karten im Vorverkauf beim „Der Stoffladen“ Hallertorstraße 18.

Download
Programmheft der KinderTurnOlympiade 2016
Programmheft KTO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.1 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0