Angehende Gesundheits- und KrankenpflegerInnen absolvieren schriftliche Abschlussprüfung

An der Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum Neumarkt absolvierten 36 Schülerinnen und Schüler des Ausbildungskurses 2013/16 den dreitägigen schriftlichen Teil ihres Staatsexamens.

Sie mussten dabei einige Fallbeispiele bearbeiten. Themenschwerpunkte waren Situationen bei Menschen mit Bluterkrankungen, Patienten mit Lungenerkrankungen und Fragen zu Krankheitsbildern aus der Unfallchirurgie.


Am dritten Tag bestand der Fragenpool aus Schwerpunkten der Pflegewissenschaft, rechtlichen, wirtschaftlichen und aus ökologischen Bereichen.

Mitte Juli erfolgt dann die praktische Prüfung direkt am Krankenbett. Im September schließt die Prüfung mit dem mündlichen Teil ab und die examinierten Gesundheits- und KrankenpflegerInnen werden ihr Diplom erhalten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0