Für die Fahrt nach Issoire zu den Jubiläumsfeierlichkeiten sind noch Plätze frei

Foto: Archivfoto Stadt Neumarkt
Foto: Archivfoto Stadt Neumarkt

Vom 22. bis 26. Juli 2016 reist eine Neumarkter Delegation unter Führung von Oberbürgermeister Thomas Thumann zu den Jubiläumsfeiern aus Anlass des Bestehens der Städtepartnerschaft mit Issoire seit 45 Jahren in die französische Partnerstadt. Dort wartet ein abwechslungsreiches Programm auf Gäste aus Neumarkt. An der Fahrt nach Issoire können alle Interessierten teilnehmen.


Es sind dafür noch Plätze vorhanden und Anmeldungen sind noch bis 1. Juli 2016 möglich. Die Reise erfolgt mit zwei Bussen, die am 22. Juli 2016 um 5.00 Uhr am Parkplatz in der St.-Florian-Straße starten werden. Am Abend nach der Ankunft in Issoire werden die Teilnehmer in den Hotels bzw. bei Gastfamilien untergebracht, bevor dann ein gemeinsames Abendessen auf dem Place de la République auf dem Programm steht.

 

Am Samstagvormittag gibt es den Ausschank von Freibier und die Verteilung von Brezen am Marktplatz in Issoire, am späten Nachmittag um 17.00 Uhr ist dann der offizielle Empfang im Saal Animatis mit Festakt vorgesehen. Am Abend folgt dann ein bunter Abend in der Altstadt.

Der Sonntag beginnt um 11.00 Uhr mit einem Festgottesdienst und ab 12.30 Uhr steht dann ein Picknick im Park „Jardin de la Cascade“ auf dem Programm. Um 16.00 Uhr besuchen die Neumarkter Teilnehmer den Festzug aus Anlass des Folklore Festivals in Issoire, das an diesem Wochenende ebenfalls stattfindet.

Am Montag begeben sich die Neumarkter Teilnehmer auf einen Ausflug zum Puy-de-Dôme, bevor es am Nachmittag dann um 15.00 Uhr nach Clermont-Ferrand und dort zu einer Stadtführung geht.

Am Dienstag, 26. Juli um 8.00 Uhr erfolgt dann die Rückfahrt nach Neumarkt.

 

Die Kosten für die Teilnahme an der Issoire-Fahrt betragen für die Busfahrt 60 Euro pro Person sowie 280 Euro für die Unterbringung an den vier Nächten im Hotelzimmer. Die Übernachtung in Gastfamilien, falls erwünscht, erfolgt kostenlos. Weitere Kosten fallen je nach gewünschter Teilnahme etwa für die gemeinsamen Mittag- und Abendessen an. Anmelden können sich Interessierte persönlich im Kulturamt in der Fischergasse 1 gegen Barzahlung. Das Kulturamt gibt auch gerne weitere Informationen dazu unter Tel. 255-2625.

Foto: Archivfoto Stadt Neumarkt
Foto: Archivfoto Stadt Neumarkt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0