Altbürgermeister Josef Pernsteiner erhält Ehrenbürgerschaft

Am Mittwoch reisen Bürgermeister Helmut Himmler und Partnerschaftsreferentin Anita Vogel in die Berger Partnergemeinde Rohrbach-Berg im oberösterreichischen Mühlviertel. Andreas Lindorfer – Bürgermeister der 2015 fusionierten Stadtgemeinde Rohrbach-Berg hat am Abend des 29. Juni zu einer großen Veranstaltung ins Rohrbacher „Centro“ geladen, um verdiente Persönlichkeiten aus der ehemaligen Stadt Rohrbach sowie der ehedem selbständigen Gemeinde Berg für deren kommunalpolitisches Wirken zu ehren und auszuzeichnen.


Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg hat in seiner Sitzung am 3. Mai 2016 einstimmig beschlossen, u. a. dem ehemaligen Bürgermeister von Berg – Josef Pernsteiner - die Ehrenbürgerschaft zu verleihen. Die Gemeinde Berg in der Oberpfalz und die Gemeinde Berg in Oberösterreich unterhalten seit 1998 eine Gemeindepartnerschaft mit vielfältigen Aktivitäten. Die Partnerschaft wurde und wird auch nach dem Zusammenschluss von Rohrbach und Berg weitergeführt.

 

Bürgermeister Helmut Himmler betont die freundschaftliche Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen im Mühlviertel und die Entstehung so mancher Freundschaften in den vergangenen 18 Jahren. Darüber hinaus wurde der Bund der Partnerkommunen um die Gemeinden Walce in Schlesien und Mala Moravka in der Tschechischen Republik zu einem Vierer-Bündnis erweitert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0