Verdächtiger Anruf

Am 21.06.2016, gg. 11.20 Uhr erhielt eine 52-jährige Frau einen Anruf von einer unbekannten, weiblichen Person. Diese teilte ihr mit, dass es sich um eine Gewinnbenachrichtigung handelt. Die Anruferin sagte, sie habe 48.000,-- Euro gewonnen und am 22.06.2016 wird mit ihr noch Weiteres telefonisch abgeklärt. Jedoch sei es notwendig, 900,-- Euro für Notarkosten zu bezahlen.


Warnhinweis

Die Polizei weist daraufhin, dass solche Anrufe nicht ernst zu nehmen sind. Auf keinem Fall sollten Vorauszahlungen geleistet werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0