3. Neumarkter Jobmeile sorgt für Sperrungen in der Innenstadt

Durch die 3. Neumarkter Jobmeile am kommenden Wochenende kommt es zu Behinderungen und Sperrungen im Innenstadtbereich. Die Obere und Untere Marktstraße wird bereits ab Freitag, 17.06.2016 von 19.00 Uhr bis Samstag 18.06.2016 um 24.00 Uhr gesperrt sein. Die Parkbuchten in der Oberen und Unteren Marktstraße sind durchgehend ab Freitag um 18.00 Uhr bis Samstag um 24.00 Uhr frei zu halten.


Der Verkehr wird umgeleitet über Badstraße – Mariahilfstraße – Seelstraße – Mühlstraße – Am Evangelienstein – Amberger Straße – Dammstraße – Kurt-Romstöck-Ring – Ringstraße und umgekehrt. Die Stadt bittet die Verkehrsteilnehmer zudem, diejenigen Straßenabschnitte von Fahrzeugen frei zu halten, die mit der Beschilderung „Feuerwehrzufahrt“ versehen sind. Damit sollen die Zufahrten für Rettungs- bzw. Feuerwehreinsätze gewährleistet bleiben. In der Oberen Marktstraße zwischen der Pulverturmgasse und Oberen Tor in Höhe „Optiker Schweiger“ und in der Unteren Marktstraße zwischen dem Unteren Tor und der Dammstraße stadtauswärts rechts werden Taxistände eingerichtet.

 

Auch der Stadtbusverkehr ist von den Sperrungen betroffen. Die Busse werden am Samstag wegen der Sperrung der Marktstraße umgeleitet und dienen folgende Ausweichhaltestellen an.

 

Linie 561/562:            Gansbrauerei, Landratsamt,

 

Linie 563:                  Gansbrauerei, Neuer Markt,

 

Linie 569/570:            Gansbrauerei, Johanneszentrum - hier wird eine Ausweichhaltestelle stadtauswärts am Anfang der St.-Florian-Straße stadteinwärts an der Ecke Ringstraße/ Frühlingsstraße eingerichtet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0