Mini-EM in Deining

Wenn in Frankreich um den „Europameister-Titel“ gespielt wird, dann ist auch beim 1. FC Deining wieder  Mini EM – Zeit.  Am 2. und 3. Juli, jeweils ab 13 Uhr,  läuft das „Runde Leder“ am A-Platz an der  Velburger Straße.


Bürgermeister Alois Scherer ist Schirmherr der Veranstaltung. Zum Einladungsturnier der G + F1 + F2 – Jugend am Samstag werden 22 Teams erwartet. Für die kleinen Fans steht die Hüpfburg des KJR zur Verfügung. Im Sportheim gibt’s  Kaffee und Kuchen.

 

Ab etwa 16 Uhr dann das Turnier für Herren in den Altersklassen Ü20-Ü30 und Ü45. Dazu sind noch Teammeldungen bis 25. Juni erwünscht. Bei der Veranstaltung am Sonntag spielen die „Teams aus dem Gemeindebereich“ um den Titel. Für das A+B+C+D+E – Turnier können bis 25. Juni die Mannschaften aus den Ortsteilen gemeldet werden.

 

Neu im Programm: Das Mädchenturnier für die Damen der Altersklasse 15 Jahre + jünger sowie 11 Jahre und jünger. Mit dabei auch wieder die „Tanzmäuse“ des 1. FC Deining mit einer Showeinlage.

Die Jugendabteilung des Vereins beteiligt sich auch 2016 an der Inklusionsinitiative der Sepp-Herberger-Stiftung sowie der  DFB–Landesverbände und hat auch diesmal wieder die Team`s  vom HPZ Höhenberg eingeladen, denn:

 

Im Vordergrund der Veranstaltung steht nicht die „sportliche Höchstleistung“,
sondern der Spaß am Fußball.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0