Gefährliche Körperverletzung

Am 13.06.2016, gg. 15.30 Uhr hielt sich in Neumarkt ein 14-jähriger Schüler mit seinen Freunden auf dem Spielplatz beim ASV-Sportzentrum in der Gießereistraße auf. Eine unbekannte männliche Person rannte zu den Jugendlichen und schrie sie an.

Plötzlich zog er ein Klappmesser aus der Hosentasche und machte mit der rechten Hand eine Stoßbewegung gegen den 14-Jährigen. Dieser riss beide Hände nach oben, um sich zu schützen. Er wurde aber mit der Klinge am Daumen getroffen und leicht verletzt. Der unbekannte Täter entfernte sich in Richtung Medererstraße. Der verletzte Jugendliche musste im Klinikum behandelt werden.

Bei dem unbekannten Täter handelt es sich um eine männliche, ca. 35 Jahre alte Person. Er war ca. 185 cm groß, schlank, hatte schwarz, grau/melierte, kurze Haare. Er sprach hochdeutsch.

Bekleidet war er mit einer Maler-Arbeitskleidung (weiße Malerhose mit Farbflecken), dunkle Sportschuhe, olivgrüne Strickjacke und weißem T-Shirt.

 

Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben dazu machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0