|  Impressum |  AGB |  RSS-Feed
Dienstag, 24. Januar 2012 10:13 Neumarkt

Wasserpumpe war Brandursache

NEUMARKT: Ein technischer Defekt war offenbar die Ursache des Brandes in einer Trockenbaufirma in Buch in der Gemeinde Postbauer-Heng. Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen der Kripo Regensburg war eine Wasserpumpe in Brand geraten. Entgegen ersten Meldungen wurde niemand verletzt.

1 0 0

Am 22.01.2012 gegen 16.45 Uhr war es zu dem Brand auf dem Gelände einer Trockenbaufirma gekommen.Betroffen war ein Lagerraum zwischen Wohn- und Geschäftshaus und der Garage.

Entgegen der ersten Pressemeldung vom 22.01.2012 wurden keine Personen verletzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und hat am 23.01.2012 den Brandort begutachtet.

Demzufolge haben die Brandermittler keine Hinweise auf eine Brandlegung gefunden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte eine technische Ursache in Betracht kommen. Wohn- und Geschäftshaus und Garage sind durch einen Überbau, das dem Firmeninhaber als Lagerraum diente, verbunden. Unter diesem Überbau befindet sich eine Wasserzisterne mit elektrischer Pumpe. Diese Pumpe hatte der 21-jährige Sohn des Firmeninhabers in Betrieb gesetzt um Wasser aus der Zisterne abzupumpen.

Dabei ist, so die bisherigen Erkenntnisse der Kripo, die Pumpe in Brand geraten. Dieses Feuer hat dann auf den darüber befindlichen Lagerraum übergegriffen. Der ursprünglich mit ca. 200.000 Euro angegebene Sachschaden muss nach unten korrigiert werden. Nach derzeitiger Einschätzung ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 80.000 Euro entstanden.

Bild zur Nachricht:Wasserpumpe war Brandursache

Spruch des Tages

Begegnest du der Einsamkeit - hab keine Angst!
Sie ist eine kostbare Hilfe, mit sich selbst Freundschaft zu schließen.
Aus Tibet

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das aktuelle Wochenblatt

© 28.06.2016 17:09 Neumarkt TV