|  Impressum |  AGB |  RSS-Feed
Samstag, 6. Februar 2016 12:16 Neumarkt

Wer spendet Fahrräder?

FAN sucht Räder für Flüchtlinge und sozial Benachteiligte

 

NEUMARKT: Das Frühjahr beginnt. Keller und Garagen werden aufgeräumt. Richtung Ostern liebäugelt der ein oder andere mit einem neuen Fahrrad. Doch was tun mit dem alten Drahtesel, der nur viel Platz wegnimmt?

 

Die Freiwilligen Agentur Neumarkt sucht derzeit alte, noch gut erhaltene Fahrräder, die sie gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern aufbereitet und an Flüchtlinge und sozial Benachteiligte überreicht. „Wir wollen mit dem Projekt ,Fahrradwerkstatt‘ die Mobilität dieser Menschen fördern. Neumarkter Jugendliche und Flüchtlinge lernen, wie man Räder repariert,“ so Vera Finn von der Freiwilligen Agentur Neumarkt. „Wir kooperieren dabei mit der CAH, dem Jugendbüro, G6, Chancen statt Grenzen und Neumarkter Schulen. Die Stadt hat ihre Unterstützung ebenfalls zugesagt“, ergänzt die Vorsitzende der FAN.

 

Wer ein Fahrrad abzugeben hat, der kann dies zur CAH nach Neumarkt in die Goldschmidtstraße 43 bringen. Herr Feierler nimmt Radspenden, Helme, Ersatzteile aber auch Fahrradwerkzeug entgegen. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 7 bis 16 Uhr, freitags von 7 bis 14 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr. „Derzeit benötigen wir neben Herren-, Damen-, und Kinderrädern vor allen Dingen 24er Räder für die Jugendlichen“, erklärt Projektleiterin Gudrun Werzinger.

1 0 0

Bild zur Nachricht:Wer spendet Fahrräder?
Die FAN sucht Fahrräder, Helme, Ersatzteile und Flickzeug sowie Werkzeug für das Projekt „Fahrradwerkstatt“. Diese können bei der CAH abgegeben werden.

Spruch des Tages

Begegnest du der Einsamkeit - hab keine Angst!
Sie ist eine kostbare Hilfe, mit sich selbst Freundschaft zu schließen.
Aus Tibet

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das aktuelle Wochenblatt

© 28.05.2016 09:56 Neumarkt TV