|  Impressum |  AGB |  RSS-Feed
Samstag, 20. Dezember 2014 13:10 Neumarkt

Siegfried Schneider mit Goldener Stadtmedaille ausgezeichnet

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat in der Weihnachtssitzung des Stadtrates am 17.12.2014 die Goldene Stadtmedaille an Siegfried Schneider überreicht. Damit „würdigen wir eine erfolgreiche und tüchtige Unternehmerpersönlichkeit, einen engagierten, vielfach ehrenamtlich tätigen Mitbürger und einen großzügigen Gönner, der viel Gutes im Stillen tut“, so das Stadtoberhaupt in seiner Ansprache. Nachdem Siegfried Schneider zunächst für die Kabelwerke Reinshagen ab 1957 in Neumarkt tätig war, hat er sich 1962 selbstständig gemacht und eine Firma gegründet. Aus den kleinen Anfängen sei die Firma PE-KU gewachsen, deren Name sich von Polyethylen Kunststoff ableitet und die ihren Sitz heute in Woffenbach an der Tyrolsberger Straße hat. Oberbürgermeister Thumann schilderte den Werdegang des Unternehmens, das sich seinen Platz auf dem vom Wettbewerb stark geprägten Markt für Verpackungsmaterial erobern und bewahren konnte.

1 0 0

Auf rund 8.000 Quadratmetern werde heute in den Produktionshallen gearbeitet und es werden Folien für die Lebensmittelindustrie genauso hergestellt wie für Procter & Gamble oder die „Bundesdruckerei“, die ihre Geldbündel in Plastikhüllen aus Woffenbach „einwickelt“, führte Oberbürgermeister Thumann aus. Siegfried Schneider sei aber auch als engagierter Bürger in Erscheinung getreten, so etwa bei der IHK Regensburg, wo er 20 Jahre Mitglied der Vollversammlung war, acht Jahre im Hauptausschuss, vier Jahre im Außenwirtschaftsausschuss und 16 Jahre im Industrieausschuss. Im IHK Gremium Neumarkt war er von 1974 bis 2003 Mitglied und hat von 1990 bis 1998 als Vorstand das Gremium geleitet. Auch im Verwaltungsrat der Sparkasse war Schneider tätig. Darüber hinaus ist er aber mit seinem überragenden Engagement auch als großer Förderer und Spender im kulturellen und sozialen Bereich in der Stadt und darüber hinaus in Erscheinung getreten. Er unterstützt Sportvereine, den OGV Woffenbach, die Feuerwehren, kulturelle Veranstaltungen wie die Internationale Meistersinger Akademie oder die Reihe „Hochschulklänge“ und er hat das Siegfried Schneider Stipendium ins Leben gerufen, mit dem die Ausbildung von jungen Menschen gefördert wird. Besonders im Rahmen der „Bürgerstiftung Region Neumarkt“ habe Siegfried Schneider Großartiges geleistet, wie OB Thumann hervorhob. Dort sei er nicht nur einer der Initiatoren und Gründungsstifter, sondern er ist auch mit einem hohen Betrag maßgeblicher Träger der Stiftung. Für seine vielfältigen Verdienste zeichnete Oberbürgermeister Thumann Siegfried Schneider mit der Goldenen Stadtmedaille aus und überreichte ihm die die Medaille und die Urkunde. Anschließend trug sich Siegfried Schneider ins Goldene Buch der Stadt Neumarkt ein.

Bild zur Nachricht:Siegfried Schneider mit Goldener Stadtmedaille ausgezeichnet
Goldene Stadtmedaille für Siegfreid Schneider, Foto Franz Janka

Spruch des Tages

Begegnest du der Einsamkeit - hab keine Angst!
Sie ist eine kostbare Hilfe, mit sich selbst Freundschaft zu schließen.
Aus Tibet

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das aktuelle Wochenblatt

© 29.05.2016 19:17 Neumarkt TV