|  Impressum |  AGB |  RSS-Feed
Freitag, 7. November 2014 12:10 Neumarkt

Von Baukran, Praktikanten und fairen Advent

Mit großer Sorge blicken die Mitarbeiterinnen des Eine Welt Ladens auf die kommenden Wochen und Monate. Ab Mitte November bis April/Mai 2015 wird ein Baukran mit Bauwagen direkt vor dem Laden aufgestellt. „Wir haben natürlich Verständnis dafür und begrüßen die Baumaßnahme beim alten Schlecker, aber wir sehen, dass das für unser Geschäft doch eine erhebliche Beeinträchtigung sein wird“, so Ruth Dorner. „Wir blicken auf 2 erfolgreiche Jahre zurück, und so bleiben wir auch Optimisten für das kommende Jahr und hoffen, dass uns unsere Kunden trotz der Baustelle treu bleiben. Deshalb wollen wir unsere Kunden mit einem „kostenlosen Baustellenkaffee“ belohnen“, so Dorner.

1 0 0

An den Adventssamstagen möchte der Eine Welt Laden die Idee des „Fairen Advents – jeden Samstag eine Aktion“ fortsetzen.

Am 29.11. wird die Neumarkterin Evelyn Karls-Nutz Schlüsselanhänger mit viel Liebe zum Detail individuell auf Kundenwunsch fertigen. Hergestellt aus 100% Wollfilz regionaler Herkunft (von glücklichen bayrischen Schafen) mit silberner Schlüsselklammer aus Metall und Schlüsselring. Aber auch indivduelle Handytaschen oder Handschmeichler sind im Programm.

Am 6.12. wird Renate Gebert individuelle Weihnachtskarten mit unterschiedlichen Techniken malen und zum Kauf anbieten. Zusätzlich werden Jugendliche, die ein Praktikum im Laden absolvieren, Tüten aus alten Kalenderblättern und Plakaten falten.

Am 13.12. erfahren unsere Kunden alles über und deren Wirkung. Die Fachfrau Petra Korndörfer, die auch selbst Kurse mit Klangschalen anbietet, informiert und bietet die Möglichkeit an, selbst Erfahrungen mit den unterschiedlichen Klangschalen zu machen.

Am 20.12. bietet die Ägypterin Omneya Delmhorst original ägyptischen Schmuck an. Sie möchte damit ägyptische Kunsthandwerker unterstützen, damit sie sich den Lebensunterhalt selbst verdienen können.

Birgitt Rupp wies darauf hin, dass zu Weihnachten drei verschiedene Geschenksets unter dem Motto „fairschenken“ angeboten werden: Wellness, Purer Kaffeegenuss und Gemütlicher Abend.

„Aktuell können wir die Anfragen nach Praktikumsplätzen für Jugendliche bei uns nur schwer erfüllen“, teilte Marina Malter mit. „Wir versuchen es möglich zu machen und aktuell haben wir 8 PraktikantInnen und einige stehen auf der Warteliste, denn wir sehen darin eine hervorragende Jugendarbeit. Wenn so ein Praktikum Sinn machen soll, bedarf es auch einer guten Betreuung, die wir neben dem Ladenbetrieb sicher stellen müssen. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass einige Praktikanten immer noch gerne kommen, obwohl ihre Zeit des Praktikums längst abgelaufen ist,“ so Malter.

Zum Schluss waren die beiden Friedensnobelpreisträger Kailash Satyarthi und Malala Yousafzai noch Thema. Das Ladenteam freute sich, dass diese beiden Aktivisten den Friedensnobelpreis gewonnen haben. Das ist auch ein ermutigendes Zeichen für unsere Arbeit, denn ihr Einsatz deckt sich mit den Zielen des Eine Welt Ladens: Bildung für alle und Verbot von Kinderarbeit sind auch wesentliche Ziele des Fairen Handels.

Bild zur Nachricht:Von Baukran, Praktikanten und fairen Advent

Spruch des Tages

Begegnest du der Einsamkeit - hab keine Angst!
Sie ist eine kostbare Hilfe, mit sich selbst Freundschaft zu schließen.
Aus Tibet

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das aktuelle Wochenblatt

© 26.05.2016 22:20 Neumarkt TV