|  Impressum |  AGB |  RSS-Feed
Donnerstag, 6. November 2014 11:25 Neumarkt

Auch heuer Weihnachtsbraten für Bedürftige

Gemeinsam mit der Diakonie Neumarkt e.V. startet FLitZ in diesem Jahr zum achten Mal die „Weihnachtsbratenaktion“. Armut gibt es auch in der Stadt Neumarkt. Viele der Benachteiligten nutzen die Möglichkeit, im Leb-mit Laden der Diakonie-Neumarkt e.V. die notwendige Unterstützung zu bekommen.

1 0 0

Unter anderem werden dort an nachgewiesenermaßen bedürftige Menschen Lebensmittel ausgegeben. „Die Zahl der jungen Kunden ist im vergangenen Jahr etwas weniger geworden. Neu hinzugekommen sind allerdings Asylbewerber und  ältere Mitbürger, deren Rente zum Leben nicht reicht“, heißt es von Seiten der Diakonie.

Seit sieben Jahren schon hat es sich der Verein Freie Liste Zukunft (FLitZ) in Neumarkt zur Aufgabe gemacht, dafür zu sorgen,  dass alle Kunden des Leb mit Ladens einen frischen Weihnachtsbraten bekommen. Zu dem Zweck geben sowohl Mitglieder des Vereins selbst Spenden und man bittet auch heuer wieder öffentlich die Mitbürger in Stadt und Landkreis, sich an der Aktion zu beteiligen.

Hilfe zugesagt haben im Vorfeld  erneut die Firma Jurafleisch und der Gastronom und Stadtrat Johann Georg Glossner. Meist ehrenamtliche Mitarbeiter der Diakonie werden am 24. Dezember die Frischfleischportionen oder Lammbratwürste und Kloßteig oder Spätzle im Leb-mit-Laden verteilen. Außerdem will man auch heuer wieder Milch, außerdem Eier und haltbare Lebensmittel, wie Zucker, Mehl und Hülsenfrüchte zukaufen, „weil sie erfahrungsgemäß benötigt werden“. „Wie in den vergangenen sieben Jahren wird jeder Cent an die Bedürftigen weitergegeben“ garantieren der FLitZ-Vorsitzende Dieter Ries und der Vereinskassier Steffen Rogler. Auf Wunsch können Spender eine Spendenquittung erhalten. Kontaktpersonen sind Hans-Jürgen Madeisky, Telefon 09181/9562 und Dieter Ries Neumarkt, 32208. Spenden können mit dem Vermerk „Spende-Weihnachtsbraten 2014“ auf das Bankkonto der FLitZ bei der Commerzbank Neumarkt einbezahlt werden: BLZ 760 800 40, Kontonummer 8043437.

Bild zur Nachricht:Auch heuer Weihnachtsbraten für Bedürftige

Spruch des Tages

Begegnest du der Einsamkeit - hab keine Angst!
Sie ist eine kostbare Hilfe, mit sich selbst Freundschaft zu schließen.
Aus Tibet

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das aktuelle Wochenblatt

© 29.05.2016 05:51 Neumarkt TV