|  Impressum |  AGB |  RSS-Feed
Montag, 20. Oktober 2014 17:55 Neumarkt

Neue Kinderkrippe im "Berger Kindernest" eröffnet

Neben der bestehenden Krippe iin der großen Kindertagesstätte St. Vitus wurde jetzt im "Berger Kindernest" eine weitere Kinderkrippe mit 24 Plätzen für zu betreuende Kleinkinder feierlich eröffnet und Diakon Herbert Götz segnete die großzügigen Räumlichkeiten.

2 0 0

Nach der Begrüßung der geladenen Gäste durch die Betreiber Astrid und Andreas Dumhard erläuterte Architekt Reinhard Graf das bauliche Konzept und die Abläufe der Umbaumaßnahme mit einem Kostenvolumen von 600.000 Euro. Der bestehende Kindergarten mußte vom Erdgeschoss in den 1. Stock verlegt werden, um im EG den erforderlichen Platz für die Krippe zu schaffen, die seit September im Betrieb ist.

Bürgermeister Helmut Himmler sprach von einen "wahlich guten Tag" für die Kinder, die Familie Dumhard und auch die Gemeinde Berg. Das nunmehr in Berg vorhandene Angebot an Krippenplätzen reiche für die absehbare Zeit aus, aber längerfristig werde weiterer Bedarf entstehen. Die Frauenerwerbstätigkeit werde weiter steigen und man brauche ein zuverlässiges Betreuungsangebot vor Ort, damit junge Familien ihr Familien- und Berufsleben vernünftig organisieren können. Die Baumaßnahme - so der Bürgermeister - sei mit 393.400 Euro vom Staat gefördert worden und die Gemeinde Berg sowie die Firma GRADU als Bauherr leisten jeweils 102.800 Euro zur Finanzierung der Kinderkrippe.

Himmler wünschte, dass die Krippe durch die Generationen "ein Haus der Freude, des Humors und Lachens" sein möge.

Nach der offiziellen Eröffnung fand ein "Tag der offenen Tür" statt.

Bild zur Nachricht:Neue Kinderkrippe im "Berger Kindernest" eröffnet
Kinderkrippe GraDu

Spruch des Tages

Begegnest du der Einsamkeit - hab keine Angst!
Sie ist eine kostbare Hilfe, mit sich selbst Freundschaft zu schließen.
Aus Tibet

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das aktuelle Wochenblatt

© 29.05.2016 21:08 Neumarkt TV