|  Impressum |  AGB |  RSS-Feed
Dienstag, 5. August 2014 10:45 Neumarkt

Regionaldo bekommt ein neues „Zuhause“

NEUMARKT: „Payback ist out – Regionaldo ist in“ – so oder ähnlich könnte der Werbeslogan für ein neues Mitglied im Verein „aktives Neumarkt e.V.“ lauten. Ab sofort wird das im Jahre 2005 vom Landratsamt Neumarkt und der Regina GmbH initiierte Gemeinschaftsprojekt „Regionaldo“ zur Stärkung regionaler Kreisläufe nämlich von „aktives Neumarkt“ betreut.

1 0 0

Bei allen Geschäften, die mit dem Regionaldo-Logo gekennzeichnet sind, können die Verbraucher Bonuspunkte sammeln und später gegen Waren, wie zum Beispiel Fleisch, Elektronikartikel, Haushaltswaren oder Blumen eintauschen. Die Punkte werden bei Vorlage automatisch auf den integrierten Goldchip der Bankkarte gespeichert und können jederzeit abgerufen und damit in einem Partner-Betrieb eingelöst werden. Für Kunden fallen weder bei der Freischaltung noch beim Einlösen der gesammelten Punkte Kosten an. Ein Bonuspunkt hat einen Gegenwert von 1 Cent (1 RegioCent).

Die Grundidee: Kaufkraft aus dem Landkreis, die an globale Konzerne abwandert, geht verloren. Kaufkraft, die bei regionalen Unternehmen ausgegeben wird, wird von diesen wieder in den regionalen Kreislauf reinvestiert und schafft dadurch dauerhaft Arbeits- und Ausbildungsplätze vor Ort.

Text: Susanne Weigl

Bild zur Nachricht:Regionaldo bekommt ein neues „Zuhause“
Das Projekt „Regionaldo“ macht Werbung mit eigenem Fantasie-Maskottchen.

Spruch des Tages

Begegnest du der Einsamkeit - hab keine Angst!
Sie ist eine kostbare Hilfe, mit sich selbst Freundschaft zu schließen.
Aus Tibet

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das aktuelle Wochenblatt

© 27.05.2016 18:08 Neumarkt TV