|  Impressum |  AGB |  RSS-Feed
Dienstag, 22. Juli 2014 10:27 Neumarkt

Feuer im Seniorenheim – Übungsszenario für den Ernstfall

NEUMARKT: Gleich zweimal „brannte es“ innerhalb einer Woche im „Seniorenstift am Tiroler Hof“. Zum Glück handelte es sich jedoch nur um ein Übungsszenario, welches die Heimleitung und die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt im Vorfeld miteinander abgestimmt hatten.

1 0 0

Geprobt wurde an den beiden Terminen intensiv, wie hauptberufliche Pflegekräfte und ehrenamtliche Floriansjünger gemeinsam eine Evakuierung der Heimbewohner durchführen könnten. Dabei stellte sich schnell heraus, dass ein Arbeiten „Hand in Hand“ zu den effektivsten Lösungen führt.

Zufrieden zogen BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann und Feuerwehr-Kommandant Manfred Meier folgendes Resümee: “Wir sind für einen eventuellen Ernstfall stets sehr gut gerüstet.”

Bild zur Nachricht:Feuer im Seniorenheim – Übungsszenario für den Ernstfall
Der Ernstfall wurde geprobt (Foto: privat)

Spruch des Tages

Begegnest du der Einsamkeit - hab keine Angst!
Sie ist eine kostbare Hilfe, mit sich selbst Freundschaft zu schließen.
Aus Tibet

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das aktuelle Wochenblatt

© 25.06.2016 19:49 Neumarkt TV