|  Impressum |  AGB |  RSS-Feed
Donnerstag, 17. Januar 2013 09:06 Neumarkt

Aussteller-Rekord bei der "eltec"

METROPOLREGION: Unübersehbar: der Stand 214 in Halle 5 des Nürnberger Messezentrums, in dem bis zum Freitag, 18. Januar, die "eltec 2013", die Messe für Elektro- und Energietechnik, zum 30. Male veranstaltet wird. "DEHN schützt" und "DEHN protects" steht in riesigen weißen Lettern auf rotem Grund über dem Geviert, in dem die neuesten Erfindungen und Produkte des Neumarkter Marktführers für Überspannungsschutz, Blitzschutz, Erdung und Potentialausgleich einem interessierten Fachpublikum präsentiert werden.

1 0 0

An drei Messetagen geben 270 Aussteller - neben Dehn + Söhne ist dies auch die Neumarkter Firma J. Pröpster GmbH - einen vielfältigen Überblick über Produktneuheiten und Dienstleistungen - von neuesten Komponenten der Hauskommunikation über Lösungen für die Energiedatenerfassung bis hin zu Trends für die stromsparende Beleuchtung mit LED. Im Vergleich zu 2011 - die "eltec" findet im Zweijahresturnus statt - ist dies bei einer Zunahme von 18 Prozent ein neuer Aussteller-Rekord.


Die Gebäudesystemtechnik wird an diesem Stand anschaulich näher gebracht.

Kein Wunder also, dass sich die diesjährige 30. "eltec" in Feierlaune präsentiert. "Der große Aussteller-Zuspruch zum Jubiläum unterstreicht die Bedeutung der eltec als umfassende Informations- und Dialogplattform für Elektrofachleute aus Handwerk, Großhandel und Industrie", erklären die Veranstalter der "eltec" gemeinsam: Dieter Dohr von der Gesellschaft für Handwerksmessen München und Rolf Keller, Mitglied der Geschäftsleitung der NürnbergMesse.
Da selbst unter Fachleuten Aufklärungsbedarf in Sachen moderner Gebäudetechnik besteht, gibt die "eltec" auf derlei Fragen kompetente Antwort. "Vernetztes Wohnen zum Ausprobieren" lässt sich im "E-Haus 2013" auf dem Stand des Landesinnungsverbandes für das Bayerische Elektrohandwerk hautnah näher bringen. Neben der ausführlichen Beratung der namhaften Aussteller bieten auch Vortragsreihen wertvolles Expertenwissen.

Neben vielen anderen Events bietet das "TechnoCamp" in Halle 2 der nächsten Fachkräftegeneration an, auf einem Erlebnisparcours ihre Eignung zu testen. Wer besteht, bekommt einen Preis und - was noch wichtiger ist - ein Zertifikat, mit dem er/sie sich bei seinem künftigen Arbeitgeber bestens empfehlen kann.

Wer erst in zwei, drei Jahren eine Ausbildung beginnt, kann sich schon einmal den Termin für die nächste "eltec 2015" vormerken: Sie dauert vom 14. bis 16. Januar 2015.

 

Text und Fotos: Erich Zwick

Bild zur Nachricht:Aussteller-Rekord bei der "eltec"
Der ansprechende Stand der Neumarkter Firma DEHN+SÖHNE ist ein Blickfang in Halle 5.

Spruch des Tages

Begegnest du der Einsamkeit - hab keine Angst!
Sie ist eine kostbare Hilfe, mit sich selbst Freundschaft zu schließen.
Aus Tibet

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das aktuelle Wochenblatt

© 24.05.2016 15:40 Neumarkt TV